Wie kann mann eine RBE zur steigerung der effizienz einer windkraftanlage kaufen?

Die RBE – Rotor Blade Extension ist ein bewährtes Produkt, das aus einem zusätzlichen Blattspitzensegment besteht, welches an der Rotorblattspitze angebracht wird und die Effizienz einer Windkraftanlage steigert.

Die Effizienzsteigerung hängt von der Maschine und den örtlichen Bedingungen am Standort des Windparks ab. Für die Rotorblattverlängerung Typ BONUS 1.0MW beträgt die Steigerung 7%, was in unseren Windparks in Deutschland nachgewiesen wurde, während die Steigerung für die Rotorblattverlängerung Typ BONUS 1.3MW in unseren Windparks in Portugal 5/6 % beträgt. Die nächsten Prototypen werden die Leistung um ca. 9% steigern.

Die RBE wird als Produkt für den Endverkauf an Windparkbesitzer vertrieben, die ihre Jahresstromproduktion erhöhen wollen. EnergieKontor und die RBE-Partner sind für die Installation zuständig und stellen sicher, dass das Produkt ordnungsgemäß an den Windradspitzen angebracht wird.

Wir leisten Beistand in der Genehmigungsphase und spezifizieren verschiedene Wartungsanforderungen, die im Anschluss befolgt werden sollten. Unserer Erfahrung nach benötigt das Genehmigungsverfahren in Ländern wie Portugal, Deutschland und dem Vereinigten Königreich abhängig von den landesspezifischen Gesetzen durchschnittlich 6 Monate.

IMG_0832

Wenn Sie die Rotorblattverlängerung in ihrem Windpark installieren wollen, um die Stromproduktion zu steigern, dann sollten Sie die Rotorblattverlängerung von Energiekontor in Betracht ziehen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.